Unsere Story

Das muss doch auch anders gehen...

so oder zumindest so ähnlich hat alles begonnen. Wir, also Martina und Andreas, gemeinsam bei einem guten Essen und einer Flasche Wein. Die Kinder sind im Bett und wir stellen uns die gleiche Frage wie schon so oft: Wein verkaufen - das muss doch auch anders gehen, oder?

Und es war genau an diesem Abend - bei einer Flasche Grüner Veltliner Loibenberg - an dem wir endlich eine Antwort gefunden haben. Vieles hat sich seit dem 13.1.2018 verändert, doch das Wichtigste ist gleich geblieben.

WeinSchach Pet Nat
WeinSchach Weingarten

Wir hinterfragen (fast) alles.

Wir nehmen nichts als gegeben hin und wir geben uns nicht mit Antworten wie "das machen doch alle so" oder "das wurde immer schon so gemacht" zufrieden. Wir recherchieren im Netz, lesen Fachliteratur, besuchen Online-Kurse und reden mit Kollegen in- und außerhalb der Branche mit dem einen großen Ziel: 

Die beste Qualität bei jedem Schluck WeinSchach zu garantieren.

Dieser Prämisse ordnen wir alle unsere Entscheidungen unter. Und genau deshalb haben wir auch selbst unsere ersten Weingärten im Kamptal rund um Langenlois in den besten Lagen. Nur so können wir schon vom Rebstock weg die Qualität der Trauben sicherstellen. Wir bearbeiten die Weingärten nach biodynamischen Grundsätzen. Wir stehen selbst im Weingarten. Wir erleben den Rebstock, fühlen ihn und arbeiten mit ihm.

WeinSchach Pet Nat Blanc
WeinSchach - Martina & Andreas Schachenhuber  

Es ist uns ein besonderes Anliegen im Einklang mit der Natur Wein zu produzieren.

Unser Fokus auf Qualität hört aber nicht im Weingarten auf. Den besten Pet Nat zu produzieren, heißt mit dem Produkt zu arbeiten und es zu spüren. Und das geht nur, wenn man sich die Hände manchmal auch so richtig schmutzig macht. Wir ernten nicht nur händisch, wir selektieren unsere Trauben vor der Pressung noch einmal per Hand. Jede Flasche wird manuell abgerüttelt und Andreas degorgiert jede Flasche Pet Nat selbst.